in Kooperation mit der KulTOURbühne Goch
108 Minuten FSK: 12

Vorstellungen


Samstag, 17. August

  • Einlass ab 18.00 Uhr
  • Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit
  • Eintritt: 6,00 EUR
  • Begrenzte Sitzgelegenheiten vorhanden - Decken, Sitzsäcke, Liegestühle,… dürfen gerne mitgebracht werden
  • Bei Regen entfallen Film und Live-Musik
  • Kurzfristige Info über unsere Homepage bzw. unsere Facebook-Seite

Eintrittskarten

Eintritt 6,00 €

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der KulTOURbühne Goch

Vorverkauf bei der KulTOURbühne Goch im Haus zu den Fünf Ringen (Email: kultourbuehne@goch.de, Telefon: 0 28 23 / 320-202)

Open Air-Kino im Museumsgarten: „Bob Marley: One Love“

USA - 2024

Bob Marley ist noch immer ein Gigant der Popkultur.

Seine Songs „No Woman, No Cry“, „Is This Love“ und viele weitere gehören auch über 40 Jahre nach seinem Tod zu den meistgespielten Liedern der Welt. Doch Bob Marley ist viel mehr als ein Reggae-Musiker.

Zum ersten Mal erzählt ein Kinospielfilm nun seine Geschichte. BOB MARLEY: ONE LOVE feiert das Leben und die revolutionäre Musik Marleys. Er begeisterte damit die ganze Welt – und bezahlte dafür einen hohen Preis.

 

Musikalisch einstimmen in den Abend wird die Weezer Sängerin Chrisi Maas.

Chrisi Maas singt in zwei Rockbands (Tribal Voice aus Emmerich und Switch aus dem Schwarzwald) und in einem Gesangstrio (HalbHalb ebenfalls aus dem Schwarzwald - dreistimmiger Gesang). 

Bei ihren Soloauftritten begleitet sie kirchliche und standesamtliche Trauungen, Tauffeiern, Geburtstage, Nachbarschaftsfeste, Weihnachtsmärkte und Stadtfeste. 

Chrisis Repertoire beinhaltet deutsche und englische Balladen, Schlager sowie deutsche und englische Rock- und Popsongs.

Trailer